Datenschutzerklärung bei der Frauenberatung Verden e. V.

Personenbezogene Daten

Die Eingabe von personenbezogenen Daten ist auf unserer Webseite nicht notwendig und auch nicht vorgesehen.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, beachten Sie, daß E-Mails, die Sie uns senden, von Dritten mitgelesen werden könnten.
Vertrauen Sie unverschlüsselten E-Mails daher keine Geheimnisse oder persönliche Daten an. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mails anbieten und an dieser Stelle, sowie unter "Aktuelles" darüber informieren.


Webanalyse

Wir benutzen die Software Piwik/Matomo für die Webanalyse.

Dadurch erhalten wir wichtige Informationen über die Verwendung der Webseite und können zum Beispiel erkennen, ob bestimmte Unterseiten überhaupt gefunden/gelesen werden und wie groß das Interesse an bestimmten Inhalten oder der Webseite allgemein ist. Wir erheben diese Daten nach dem Artikel 6 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wenn Sie die Analyse erlauben, was wir uns wünschen, erhalten wir Informationen über das von Ihnen verwendete Endgerät, den von Ihnen verwendeten Browser (Internet-Explorer, Firefox, Crome etc.), das verwendete Betriebssystem (Windows, Android, iOS etc.), die Zeit und Dauer des Besuches und dessen Verlauf.
Ihr Verhalten wie Einstiegseite, von der aus Sie gekommen sind (z.B. google.de), die Ausstiegseite, zu der Sie über einen unserer Links weitersurfen (z.B. paritaetischer.de) oder der Download von Dateien wird aufgezeichnet und ausgewertet.

Dabei ist Ihre Anonymität durch folgende Einstellung gewährleistet:
Wir protokollieren Ihre IP-Adresse anonymisiert d.h. um die letzten 2 Bytes gekürzt. Aus 93.195.103.216 wird dabei beispielsweise 93.195.xxx.xxx. Rückschlüsse auf Ihre Person oder Ihren (genauen oder ungefähren) Standort sind damit nicht möglich und auch nicht gewollt.

Die Daten werden nach 180 Tagen gelöscht.

Falls Sie auch diese anonymisierte Auswertung nicht wünschen, so können Sie im folgenden Feld den Haken entfernen.
Falls Sie in Ihrem Browser bereits die "do-not-track"-Anweisung aktiviert haben, so erkennt und respektiert unser System dies ebenfalls.
In diesem Fall können Sie kein Häkchen setzen oder entfernen. Sie sehen stattdessen nur eine Mitteilung, daß Sie nicht ausgewertet werden.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien die in Ihrem Browser abgelegt werden. Wir legen beispielsweise einen Cookie ab, der kennzeichnet, wenn Sie von Piwik/Matomo nicht erfasst werden wollen. Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren bzw. individuell einstellen. Schon gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden.