Filmabend: Aufbruch in die Freiheit

Datum
27.09.2019 19:30 - 21:30
Ort
Frauenberatung Verden e.V.

Beschreibung

Aufbruch in die FreiheitAm Weltverhütungstag zeigen wir das Gesellschaftsdrama über die Frauenbewegung und den Kampf gegen den Paragrafen 218 in den 70er-Jahren. Mit Anna Schudt und Alwara Höfels. Aktuelle Anzeigen gegen Ärzte, die auf Ihrer Homepage informieren, dass sie einen Schwangerschaftsabbruch durchführen und damit gegen den § 219 a verstoßen, zeigen wie aktuell das Thema auch noch im 21. Jahrhundert ist.

In Kooperation mit der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen

Referentin: Regine Balk
Kostenfrei, Spenden erbeten

Wir bitten um Anmeldung.
Telefon 04231 85120 oder 04231 85129

Standortinformationen

Frauenberatung Verden e.V.

Land
Deutschland
Stadt
27283 Verden
Straße
Grüne Straße 31