Frau Tjarks ist zuständig für die psychosoziale Beratung von Frauen und Mädchen und bietet ihnen in Krisen­situationen einen geschützten Raum um ihre Situation zu betrachten, zu sortieren und neue Schritte zu gehen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen in der Beratung bei Trennung und Scheidung, längerfristiger Einzelbegleitung von Frauen, die Gewalt erfahren haben und erfahren, auch in Form von Mobbing und Stalking.

Hinzu kommen kurzfristige Krisenintervention für Frauen, die eine Klärung ihrer Situation benötigen.
Anleitung von Gruppen für Frauen:

– Frauen nach Trennung und Scheidung
– Ressourcen und Potenziale stärken von Migrantinnen im ländlichen Raum

Organisation von Fachfortbildungen für MultiplikatorInnen in sozialpädagogischen, medizinischen und therapeutischen Arbeitsfeldern zu unterschiedlichen Themen je nach Nachfrage.