Kraft schöpfen durch Farben

mehr über sich selbst erfahren
sich selbst erleben
Neues wagen

Das Angebot richtet sich an Frauen* zur Stärkung in Krisenzeiten und zur Unterstützung der Suche nach eigenen Ressourcen mit Hilfe des Malens.
In einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre wird der Kursinhalt vermittelt.
Um in die Welt der Farben eintauchen zu können, sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.
Über den Weg der künstlerischen Gestaltung kann ein Zugang zur inneren Gefühlswelt hergestellt werden und zugleich stabilisierend Einfluss auf die eigenen Selbstheilungskräfte genommen werden. Die Wirkung kann belebend, Halt gebend, entspannend, stärkend, befriedend, klärend und auch einfach lustvoll und wohltuend sein. Das gemeinsame Gestalten und der Austausch in der Gruppe liefern Anregungen für Perspektivwechsel, indem durch das Einlassen auf den Prozess des Malens ein anderer Umgang zur Krisenbewältigung ermöglicht wird.
Die angewandten Maltechniken beziehen sich auf das Aquarell, sowie auf das Malen mit Acrylfarben.
Die Aquarellmalerei auf nassen Malgrund ermöglicht ein feines Ineinanderfließen der Farben, zusätzlich wird auch die Malerei auf trockenem Papier angeboten.

Wir bitten um Anmeldung

In Kooperation mit der KVHS Verden

Kursleitung Margaretha Küwen, Malerin, Dipl. Kunsttherapeutin
Gruppengröße 8 Frauen*
10 Treffen, wöchentlich jeden Donnerstag von 19.00 – 21.00 Uhr
Beginn 22. April 2021

Kosten: 40,-€, incl. Material, Ermäßigung möglich

Achtung: der Gruppenbeginn wurde auf den 08.07.2021 verschoben