Präventionsangebote

Wir bieten Prävention an für Mädchen/Jugendliche, Mütter/Eltern, Schülerinnen/Lehrerinnen u.a. Multiplikatorinnen in der (sexual)pädagogischen Jugendarbeit und in der Erwachsenenbildung in Form von:

  • Fortbildungen
  • Informationsveranstaltungen
  • Projekten für Schülerinnen
  • Seminaren

Themen:

  • Digitale Welten, digitale Medien, digitale Gewalt
  • »Geteilte Sorge - Gemeinsame Verantwortung?!« Der Elternalltag nach der Scheidung
  • Homosexualität
  • Pubertät
  • Schwangerschaft
  • Sexualität
  • (Sexuelle) Identitätsfindung
  • »Und das soll Liebe sein?« Warnsignale häuslicher Gewalt - erkennen und handeln
  • Verhütung
  • »Wer bestimmt hier eigentlich, was schön ist?« Vom Schönheits- und Schlankheitswahn zur Ess-Störung

Wir stellen uns individuell auf Ihre Gruppe nach einem Vorgespräch ein. Wir benötigen für die Gruppenarbeit mindestens 2 Schulstunden.

Eine rechtzeitige Terminvereinbarung ist Voraussetzung.