Statt Mutterglück nur Verzweiflung.....Krisen nach der Geburt eines Kindes....

....was passiert bloß mit mir?

Das erwartete Kind ist da! Und plötzlich kommt alles ganz anders als erträumt?

Statt Mutterglück nur Tränen, Unsicherheit und Angst?

Gefühle der Verzweiflung, Müdigkeit, Schlafprobleme, Konzentrationsprobleme, Angst vor dem Alleinsein, Herzrasen...


Die Gedanken:

"Ich möchte mein altes Leben wieder"....

"Ich habe nicht das Gefühl, das Kind zu lieben"

"Das hatte ich mir anders vorgestellt"

"Manchmal habe ich Angst verrückt zu werden"

"Ich habe doch früher alles geschafft"

"Ich weiß nicht mehr was ich machen soll"

"Ich habe Angst, dass das niemals aufhört."


Ich biete eine Gruppe für Frauen an, die mit Krisen zu kämpfen haben oder hatten.

Die sozialtherapeutisch begleitete Gruppe bietet die Möglichkeit der gegenseitigen Unterstützung und des Erfahrungsaustausches.

Zwecks weiterer Informationen können Sie vorab gern anrufen.

Die Gruppe findet statt, wenn sich genügend Frauen gefunden haben; ansonsten biete ich kostenfreie Einzelberatung an.
Kompetente Begleitung und Beratung ist die Grundlage für den Weg zurück in den Alltag.
Die Erfahrung mit den Belastungen nicht allein gelassen zu werden, vermittelt Sicherheit in der Lebenskrise. Es kann Verständnis für die eigene Situation aufgebaut werden und geschaut werden, welche Hilfen es gibt.

"Nichts ändert ein Leben so sehr wie ein Kind"

Leitung: Inge Dotschkis-Hillejan, Dipl.-Sozialarbeiterin
Ort: Frauenberatung Verden, Grüne Str. 31, Tel.: 04231/85129
Kosten: Kostenfrei (um Spende wird gebeten)