Unterhalt? Wovon leben Frauen und Kinder während der Trennung und nach der Scheidung?

Fachvortrag mit Gespräch

Eine Trennung bringt große Veränderungen mit sich. Unabhängig davon, ob sie als Erleichterung oder als traurige Erfahrung erlebt wird, wirft sie in der Regel viele Fragen auf, die die Zukunft betreffen. Für die materielle Situation und das Gefühl von Sicherheit oder Unsicherheit spielt die aktuelle Gesetzgebung zu Unterhalt, Sorgerecht, Vermögens-und Versorgungsausgleich eine zentrale Rolle. Für Frauen, die sich trennen wollen, die in Trennung leben oder eine Trennung hinter sich haben, ist es daher wichtig, sich mit den rechtlichen Voraussetzungen vertraut zu machen.

Bitte beachten: Dieser Vortrag kann nicht die individuelle anwaltliche Beratung ersetzen, sondern nur allgemein über die Rechte und Pflichten anlässlich einer Trennung/Scheidung informieren.

Einzelberatungen sind in dieser Veranstaltung nicht möglich!

Die Veranstaltung ist für Frauen!

Termin: Dienstag, 26.03.2019
Leitung: Referentinnen Sabine Osmers und Sabine Struckmann, Fachanwältinnen für Familienrecht und Mediatorinnen
Ort: Frauenberatung Verden, Grüne Str. 31 (Eingang von der Grünen Str. )
Dauer: 19.30 - 21.30 Uhr
Kosten: kostenfrei, Spenden erbeten