Lesung und Gespräch

"Versteh mich nicht so schnell"

Die Supervisorin und Autorin Katharina Witte spricht über achtsames Begegnen und gelingendes Begleiten von geflüchteten Menschen und stellt ihr Buch vor. Das Buch setzt sich mit der Angst vor dem Fremden auseinander, aber auch mit der Entdeckung des Fremden in uns selbst. Es soll Mut machen, Fragen zu stellen, und so Ängste in Neugier und Selbstbewusstsein umzuwandeln.

Termin: 27.02.2019 von 19.30-21.00 Uhr
Leitung: Marianne Tjarks, Dipl.Sozialpädagogin
Ort: Buchhandlung "Vielseitig" Verden, Große Str.13
Kosten: Abendkasse 8,-€, Ermäßigung möglich