Stellenausschreibung

Neue Kollegin gesucht

Die Frauenberatung Verden e.V. sucht für die

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

(Beratungen zu § 218) mit Aufgaben im geschäftsführenden Team

eine Kollegin zum 01.10.2018


Wenn Sie
  • Dipl. Sozialpädagogin/Dipl. Sozialarbeiterin sind oder über einen vergleichbaren Studienabschluss verfügen

  • Teamfähigkeit und Verantwortungsfreude mitbringen

  • über Beratungsqualität (auch im interkulturellen Bereich) verfügen und eine beraterische- oder therapeutische Ausbildung abgeschlossen oder begonnen haben

  • die Bereitschaft zur Übernahme administrativer und geschäftsführender Aufgaben haben

  • Kenntnisse im SGB II besitzen

  • Vereinsstrukturen kennen und bereit sind Aufgaben wie z.B. Fundraising zu übernehmen

  • Projektarbeit kennen und Erfahrung in der Anleitung von Gruppen haben

  • PC und Softwarekenntnisse (Word, Exel, usw.) haben und der Umgang mit den neuen Medien für Sie selbstverständlich ist

  • Freude an Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit haben

  • außer Deutsch über weitere Sprachkenntnisse verfügen


Dann haben wir unsere neue Kollegin gefunden. Wir

  • freuen uns auf eine kompetente Kollegin

  • arbeiten nach feministischen Grundlagen


Wir bieten
  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit Standorten in Verden und Achim

  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD 9c

  • Teilhabe an Gestaltungs- und Entscheidungsprozessen

  • Intervision, Supervision und Fortbildung

Senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 15. April 2018.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an

Regine Balk, frauenberatung-verden@t-online.de

Termin: 01. Oktober 2018
Leitung: Mitarbeiterin in der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
Ort: Verden und Achim
Dauer: Festanstellung