Die Frauenberatung ist erreichbar:

  • Montag bis Freitag
    von 9.00 - 12.00 Uhr
  • Dienstag u. Donnerstag
    von 14.00 - 17.00 Uhr

Frauen können wählen zwischen:

  • telefonischer und persönlicher Beratung
  • einmaligen oder längerfristigen Beratungen

Donnerstags 14.00 - 17.00 Uhr
in ACHIM/KASCH, Bergstr. 2
Nur nach telefonischer Absprache: 04231/85129

Beratungen - telefonisch oder persönlich - werden nach dem Prinzip der Anonymität und Freiwilligkeit durchgeführt. Beratungen sind kostenlos.

Beratungsschwerpunkte:

  • Begleitung nach Kaiserschnitt
  • Begleitung bei Pränataldiagnostik
  • Begleitung bei Totgeburt
  • Beratung lesbischer Frauen
  • Ess-Störungen als Folge von Gewalterfahrung
  • "Familie in Not" Stiftungsanträge
  • Materielle und psychische Abhängigkeiten
  • Migrantinnen
  • Mobbing
  • "Mutter und Kind" Stiftungsanträge
  • Postpartale Depression
  • Schwangerenberatung
  • Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Seelische und körperliche Misshandlung
  • Stalking
  • Trennung und Scheidung
  • Verhütungsberatung
  • Vertrauliche Geburt

Die Schwangerschaftskonflikt- und Schwangerenberatung findet auch jeden Donnerstag in Achim statt. Terminvergabe erfolgt jedoch immer telefonisch: Frau Inge Dotschkis-Hillejan in Verden 04231/85129.

Gruppen:

Gruppenangebote sind dem Veranstaltungskalender und der Presse zu entnehmen. Auch Selbsthilfegruppen können unsere Räume nutzen, soweit das Konzept mit unserem inhaltlichen Selbstverständnis übereinstimmt.

Weitervermittlung:

Die Frauenberatung wird oft als erste Anlaufstelle von Frauen im Landkreis genutzt. Wir vermitteln weiter an zuständige Fachberatungsstellen, Selbsthilfegruppen, Therapieeinrichtungen, Kliniken, etc.